Bohnen-Paprika-Thai Ragout

Hallo meine Lieben,

heute unterbreche ich die Wochenserie einmal und berichte euch was es heute bei mir zum Abendessen gab😋.

Wir haben heute ein Bohnen-Paprika-Thai Ragout gegessen.

-Paprika und Bohnen (Menge je nach Toleranz  abwiegen) waschen

-Sesamöl im Topf erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln anschwitzen

-Salz, Thai-Curry Paste, Chilli mit anschwitzen bis es leichte Röstaromen gibt

-mit etwas Wasser ablöschen und mehrmals einkochen lassen und wieder ablöschen

-Paprika und Bohnen dazugeben

-mit Salz, Honig, Thai-Curry Paste, Pfeffer, evtl. kleinen Tropfen Sojasauce abschmecken

-etwas Kokosmilch hinzugeben und einkochen lassen

-Reis in Sesamöl mit Salz und Knoblauch anschwitzen und dann das Wasser aufgießen

-Reis dann wie gewohnt garen (je nach Toleranz geht das natĂŒrlich  auch mit ea Reis)

Bei den 800 Phe habe ich heute normalen Reis gegessen.

Meine Portion Reis hatte 285 Phe

Meine Portion Ragout 70 Phe

FĂŒr den Mann gab es dann zum Ragout noch Rindfleisch 😊

 

So ich wĂŒnsche viel Spaß beim Nachkochen und einen schönen lauen Sommerabend đŸ˜ŠđŸ‘‹đŸŒ™â€ïž

Eure Natascha😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.